Gepostet: 19.12.2018

Rimanere nella memoria

Nerja ist ein wunderschöner Urlaubsort in Andalusien von Südspanien. Hier findet man keine Bausünden wie Hochhäuser oder zugebaute Strandpromenaden. Nerja ist sehr idyllisch, ein Paradies für Naturliebhaber und Kulturbegeisterte. Ich habe mich so wohl dort gefühlt und wäre am liebsten länger geblieben. Wir waren knapp eine Woche in Nerja und das Ende Oktober. In Südspanien hat man um diese Zeit immernoch Sommer. Das hübsche Städtchen, in der Provinz Málaga, hat einen besonderen Charme, welchen man sofort erkennt wenn man vor Ort ist. Überall sind bunte Blumen und großen Palmen zu sehen. Die flachen Häuser sind typisch mediterran und einige Strände befinden sich in unmittelbarer Nähe der Altstadt. Es sind zwar viele Touristen in Nerja unterwegs, aber die Atmosphäre ist viel entspannter, als in anderen Touristenorten. Wenn ihr unbedingt mal in Andalusien Urlaub machen wollt, dann kann ich Euch Nerja wärmstens empfehlen! Eure Jeannette